Sr. Yvonne Clémence Bambara aus Burkina Faso zu Gast in Contwig.


Sr. Yvonne Clémence Bambara aus Burkina Faso ist am Mittwoch, 18.10. 2017 zu Gast in Contwig.

Herzliche Einladung zur Abendmesse um 19.00 Uhr und zum anschließenden Vortrag mit Bildern um 19.45 Uhr im Pfarrsaal „Furchtlos – Für starke Frauen weltweit“.

Eine dieser "starken Frauen" ist Sr. Yvonne Clémence Bambara von den Schwestern vom Guten Hirten im westafrikanischen Burkina Faso. Sie leitet in Bobo-Dioulasso – der zweitgrößten Stadt des Landes – ein Zentrum für in Not geratene Frauen und Mädchen. "Viele Familien sind arm und verkaufen ihre eigenen Kinder, um an Geld zu kommen", sagt Schwester Yvonne. „Wir müssen versuchen, diesen Menschen einen Ausweg zu bieten." Durch Schulbildung, Berufsausbildung und mit kleinen Krediten sollen sie in die Lage kommen, ein eigenständiges Leben zu führen. "Frauen und Mädchen dürfen keine Handelsware sein!", fordert Schwester Yvonne eindringlich. Sie wird bei unserer Veranstaltung über die Situation von Frauen und Mädchen in ihrer Heimat berichten.